ab morgen ohne Glocken

5 01 2012

… das ist zugegebenerweise nicht schön, aber da muß er durch, der kleine Katz, der ja soooo klein nun auch nicht mehr ist. Also bevor er mir die Hütte markiert wird der TierArzt ihm die Nüsse entfernen. Ich hoffe nur, daß das kleine Katerchen das auch gut „wegsteckt“. Auf diesen Bildern ist er noch ein „richtiger“ Kater. Er ist so ein schöner, der Kilkenny – und meine LeuchtturmWärterin sitzt hier neben mir und räuspert sich leise: weiel: sie hat doch die allerschönsten Roten Herren vonner Welt und da kann so ein kleiner ordinärer grauer Stinker ja nich gegenan.

Und jetzt noch ein Blick aufs SturmWetter: OrkanTief Andrea hat sich mit dem Zentrum genau über Greifswald gelegt. Das heißt extrem tiefen Luftdruck von 969 hPa und KEIN Sturm, ja noch nichteinmal Starkwind. Grade mal müde 3Bft. Und rundherum tobte es ganz ordentlich, volle Orkanstärke von der Zugspitze bis zum FeldBerg mit über 170 km/h, auf dem Brocken im Harz 150km/h und selbst Nordfriesland bis zum Kap Arkona noch 110km/h. Da fliegt schonmal der Hut wech. Hier war noch infolge des „alten Sturms“ Ulli extremes Niedrigwasser, so daß die Schiffahrt zwischen Rügen und Hiddensee eingestellt werden mußte. Das Wasser kommt morgen zuryck und Stefan Kreibohm prophezeit ca 1,30m über normal. Zur Zeit wieder leicht steigender Luftdruck und in der N8 soll der Wind auf Nordwest bis Nord herumholen. Dann schwäbbert es schonmal im Greifswalder StadtHafen über die KaiKante. AndreaVielleicht habt Ihr, die Ihr bei mir längsseits kommt, ne Idee, wie ich das empfindliche GlasRohr meines Goethe-Barometers sauber kriege. Soooo ne dünne FlaschenBürste gibts nicht, wie ich sie hier bräuchte. um die TintenKruste vom Glas zu bekommen. So denn: laßt Euch nicht von der Chaussee pusten, wenn Ihr heute noch raus müßt.

NACHTRAG um MitterN8 :

SturmTief Andrea ist unter Abschwächung nach Danzig weitergezogen und hat jetzt einen KernDruck von „nur noch“ 975hPa

Advertisements

Aktionen

Information

14 responses

5 01 2012
Flummi & Hobbit

😆 hahahahahahahahahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaamaunz 😆
Seine Nüsse werden wechgeknippst… NäNäNäNäNäääääää… Tja, so ist das – eben noch stattlicher KratzbürstKater und nach ein paar blauen Träumen durch ein Tröpfchen Tralala wirste zum Meeeeedchen. *kichermaunz*
Und noch was @ den ollen SchneeHasen von unserer Dosi – du kannst uns gar nie nicht eifersüchtig machen… Neee… unsere Dosi sagt uns zwölfundneunzig Mal am Tag wie lieb sie uns hat, wie toll wir sind, wie hübsch, süß, brav – watt für stattliche KotzKater wir sind und NervenSägen. Da kann dein Kilkenny niemalsnienicht mit! Ätttttttttttsch *StinkeKralleZeig*
SchnurrMiau *ScrollbalkenMarkier*
Flummi & Hobbit

6 01 2012
Maris Childrentooth

Mein lieber Wolfgang es gibt eine Bürstchen, das man beim Haarefärben braucht für Strähnchen und so – frage mal deine Biggi, die kennt sich aus – vielleicht geht die ja dafür – liebe grüße von Mari

6 01 2012
andi

ist der kater schon so alt?
flaschenbürsten gibst auch ganz klein;-)), nennen sich nur anders;-)
http://www.dentifix.de/interdentalpflege/produkt.php?wg=waren-testsets-interdental&artikel=Artikel4002

6 01 2012
Li Ssi

doch, doch… lieber Wolf… es gibt diese gaaaanz dünnen Bürstchen mit langem Stil, da muss MAN ein bißchen suchen, besser noch finden…

armer, kleiner Kater… aber wat sein muss, das muss wohl sein…

der Strum hat hier wahrlich getobt, mit SchneeRegenSchnee im Gepäck… gerade geht der Himmel auf und bescheint die neue weiße Pracht (war ja nun FAST weggeschmolzen)… ick werd nie ne richtige BergFrau…

herzliebe Grüße in die Hansestadt, an dich und Bigi, Streicheleinheiten für Kilkeney, Hobbit und Flummi

6 01 2012
Marion

Ich sage auch: was mut – dat mut 🙂

Weiche Dein Barometer mal mit Geschirrspüler-Tabs ein ….

Schönes Wochenende wünscht Marion

6 01 2012
GZi

Also:ich finde ja alle Tiger hübsch, die roten und die gestromten und die schwarz-weißen, die grauen oder auch weiß-bunte 😉 (nur ganz weiße finde ich meistens nicht ganz so hübsch, aber wenn man sie vor sich hat, ist das eh wieder ’ne ganz andere Geschichte). JEDER Kater/Katze ist doch die liebste, schönste, hübscheste, das ist auch so mit Herr Hund Anton, den Hühnern, Küken und was nicht alles… Also nur keine Streit, keiner kann den anderen (dauerhaft) austrixen 😉
Zu den Bürstchen ist schon alles gesagt, mehr Infos habe ich auch nicht und was Andrea angeht, scheint die wohl endlich weitergezogen – wurde aber auch Zeit!
Liebste Grüße an Euch beide und Kraulis an die drei – ich hoffe der Lütte ist gut wieder aufgewacht und alles ist ok!

6 01 2012
Klaus

Feinen gesiebten Strandsand abkochen und dann mit Feinwaschmittel oder Fit und Spiritus unter leichter Drehbewegung solange schütteln bis alles sauber ist. Dann gut nach waschen.

LG Klaus

7 01 2012
Wolfgang aus Greifswald

Kilkenny der kleine Katz hat alles gut überstanden und nachdem er ein bißchen durch die Wohnung getorkelt ist, liegt er nun schon wieder schnurrend bei mir aufm Schoß, während ich auf die Tasten haue.
Vielen lieben Dank für Eure Tips für das GoetheBarometer. Die GeschirrspülerTabs und der SeeSand werden wohl die Mittel der Wahl und ich werde hoffentlich ein gutes Ergebnis erzielen und auch hier zeigen.

7 01 2012
Klaus

Bitte die Regeln beachten Strandsand abkochen um keine biologischen Bestandteile (Algenbildung) in das Glas einzutragen. Waschvorgang in leichten kreisrunden Bewegungen schütteln. Nach der Säuberung mit Waschmittel Deiner Wahl das Gefäß mit Spiritus oder Primasprit ausspülen um die Glaswand zu entfetten. Als nächstes erst mit Wasser und dann mit aqua dest Wasser spülen. Als letztes das Gefäß in den Backofen legen und eine halbe Stunde bei 120°C erwärmen. So haben wir vor 30 Jahren unsere Laborgläser gereinigt und der alte Goethe wird sich über ein gereinigtes Barometer freuen.
LG Klaus

7 01 2012
Marion

Na siehst Du, alles ist gut :-)))))

Ich glaube, wenn Du den Sand UND einen Tab nimmst, ist es perfekt.
Kannte bisher nur Kieselsteine, womit man die Rückstände wegbekommt, das wollte ich Dir für das Glas nicht empfehlen, aber Sand ist besser (manchmal kommt man nicht auf das Nächstliegende *gg*). Trotzdem würde ich vorsichtig sein, denn Glas ist empfindlich und wenn der Sand das Glas aufrauht, setzt sich die Farbe wieder eher fest.
Frohes probieren!
LG von Marion

7 01 2012
juzicka

ich war paar tage weg .. in deutscheland , mitten im auge des sturmes .. wääääää und kalt war das da . Da ist hier im schnee um einiges wärmer !!! Schon komisch gäll ?!

schön geht es katz wieder gut , ist ja auch nur ein winziger eingriff und eine gute sache auch 🙂

hab ich dir ein aufregendes neues 2012 gewünscht oder war das nur wunschdenken .. ha ha ha . Wenn nicht dann tu ich es jetzt ♡

❥ juzicka

7 01 2012
tonari

oder mit ´nem Pfeifenreiniger versuchen.

8 01 2012
Hein&Fiete

Kopf hoch, Kilkenny, das haben sie mit uns auch schon gemacht. Und lass Dir nix einreden, auch nicht rote Kater sind sehr hübsch. Jeder eben auf seine Art.
Wir halten Dir die Pfoten, das Du das Abknipsen gut überstanden hast. Solidarische Grüße zweier ebenfalls enmannter Herren aus der Hansestadt Hamburg.

8 01 2012
Träumerle Kerstin

Oh weh, so klein und schon weg die Dinger. Wir haben unseren Kater damals auch kastrieren lassen. Hat ihm nicht geschadet. Und so hoffe ich, der kleine Kerl wird das auch gut verkraften.
Liebe Grüße von Kerstin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: