Ein guter Tag

24 08 2012

…für Dortmund, Hamm, Aachen, für NRW, für D-Land. Endlich bekommt der gesellschaftliche Abschaum in D-Land mal die Rote Karte gezeigt, werden Nazi- Baue ausgeräuchert und offen faschistische Kameradschaften verboten. Es wird zwar immer wieder vom Sammeln von Gründen für ein NPD-Verbot gesprochen, aber ich denke, wenn man die NPD verbietet, hat man noch lange nicht die darin versammelte braune Brut im Griff. Im Gegenteil: die gehen, soweit nicht schon längst geschehen  in den Untergrund und niemand weiß mehr genau, wo die Herrschaften sitzen. Im Falle eines NPD-Verbots würde wahrscheinlich nur eine leere rechtenarmerhobene Hülle zerschlagen, denn die NPD demontiert sich zur Zeit selbst. Viel gefährlicher sind eben doch die sog. Freien Kameradschaften. Einigen von denen ist nun endlich in Nordrhein-Westfalen in den braunen Hintern getreten  worden. Ein guter Grund, ein schönes Lied mitzupfeifen:

Das ist doch mal was Feines auf die Ohrn, oder?

Und damit ein AugenZwinker hoch auf den Leuchtturm und rüber nach HH , von wo der Impuls für die Verbreitung leckerer KlezmerMucke ausging – und ich bin dabei.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

24 08 2012
Frau Momo

Feine Mucke das und endlich mal eine tatkräftige Aktion von oben.

24 08 2012
synchronuniversum

Herzlich Willkommen zur inoffiziellen KleszmerWoche mein Herz 😉
Und der Norweger B. hat 21 Jahre mit anschließender Sicherheitsverwahrung bekommen, für 77fachen Mord.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: