Und … Wech war der Mond… ;o)

11 12 2011

undzwar in zweierlei Hinsicht: Erstens war er bei Eintritt in den ErdSchatten nur ganz knapp über dem Horizont, so daß er hinter den Wolken blieb. Zweitens war es während der totalen Bedeckung noch so hell, daß er schon deshalb nicht auszumachen war. So blieb mir aber noch die Chance, das NaturSchauspiel kurz vor Ende noch zu beobachten, wozu ich nach Wieck rausgefahren bin.

Hier gilt auch wie überall: Glaube keiner Photographie, die du nicht selbst gefälscht hast. Sooo dick ist die alte Frau Luna nicht, wenn sie über der Brücke schwebt. Für mich ist es jedenfalls immer wieder beeindruckend, wenn so etwas so schön zu beobachten ist.Die Freude hielt nur recht kurz, denn es zog von West wieder dichteres Gewölk auf und verschluckte den Mond wieder für eine Weile. Als er dann später wieder freigegeben wurde, war auch der ErdSchatten wieder weitergewandert. Bis zum nächsten Mal im Jahre 2015. Der angekündigte schwere Sturm beschränkte sich am vergangenen Freitag übrigens auf die nordfriesische Küste, wo er mit voller OrkanStärke(ca 130km/h) für Schulausfall auf Sylt und für Ausfall der Fähren zu den Halligen Langeneß und Hooge sorgte. Hier an der pommerschen Küste pfoff es zwar auch noch recht straff, aber STURM geht anders. Euch allen wünschen wir einen ruhigen 3. Advent *schnurrschnurrschnurr*

Advertisements

Aktionen

Information

6 responses

11 12 2011
Himmelhoch

Wolfgang, das Mondfoto mit der Wieker Brücke ist ein fotografisches Schmankerl erster Güte. Diese Brücke ist für jede Lebenssituation gut.
Dritt-Adventssonntags-Grüße an dich und die schuftende Bigi kommen von
Clara

11 12 2011
juzicka

trotz und erst recht .. super Fötis und interessanter Wetterbericht und ( immer noch ) so herziges kätzchen 😀

11 12 2011
GZi

Tolle Mondfotos über einer Brücke, die wir ja nun auch kennengelernt haben 😉
Und Dein katerchen ist einfach herzig, schnurrig und sooooo knuddelig!!!
Beste Grüße zu Euch beiden und den drei Katzies

13 12 2011
shelkagari

Danke für die wundervollen Fotos von der Teilmondfinsternis! 😀
Hach, dein kleiner Miezekater ist ja allerliebst! 😀
♥liche Grüße!

14 12 2011
Li Ssi

wow… beeindruckend deine Bilder von Mond und Finsternis- danke dir
und der Kater… zum verlieben süß!

herzlieb Grüße an euch zwei und an die Leuchtturmwärterin mit ihren zwei Roten

19 12 2011
Träumerle Kerstin

Das hast Du aber fein gezaubert mit dem Mond 🙂
Hier hat es auch mächtig gestürmt, zwei Bäume in der Aue sind ihm zum Opfer gefallen, waren aber schon abgestorben.
Liebe Grüße von Kerstin und einen Streichler für Deinen tierischen Mitbewohner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: