Auf den Katz gekommen

25 11 2011

Was hab ich einen Kater! Nöö, kein Koppwehdag, kein Haarwurzelkatarrh – nee einen richtigen kleinen GrauTiger :

Darf ich vorstellen: Das ist Kilkenny der KleinKater. Er kam heute zu mir und hat schonmal sein neues WohnUmfeld, den KletterBaum und den WohnTurm erkundet. Letzteren hat er sich mal eben von Hobbit und Flummi geliehen, denn die beiden haben seit vergangenem Dienstag eine neue Wohnung, in die der Turm nicht mehr reinpaßt.

Der kleine Kerl hat auch gleich sein KatzenKlo gefunden und ausprobiert, hat einen ausgiebigen Rundgang durch sein neues Reich unternommen und diverse Beobachtungs – und SchlafPlätze ausprobiert. Jetzt schläft er auf der Couch, wo er sich vorhin noch an meinen Arm gekuschelt hat. Noch ist er fast lautlos unterwegs, nur ganz selten mal ein Maunzen.

So, nun bin auch ich auf den Hund äääh den Katz gekommen.

 

Advertisements

Aktionen

Information

16 responses

26 11 2011
Claudia Sperlich

Was für ein bildschöner Mitbewohner!

26 11 2011
Li Ssi

was für ein nettes Kerlchen, hat er auch schon einen Namen? und wird er nicht viel alleine sein, braucht er nicht noch einen Kumpel? ;o)

euch beiden ein gutes Miteinander
lG U.

26 11 2011
Wolfgang aus Greifswald

Für das Schneckschn nochmal in Großbuchstaben 😆
KILKENNY

26 11 2011
GZi

Gott ist der süß! Den hätte ich auch sofort genommen, wenn ich Herr Hund Anton an ihn gewöhnen könnte 😉 Kilkenny – Himmel, mit dem nächsten Hund muss unbedingt auch wieder ein Tiger bei uns einziehen… (wie bringe ich das bloß Herrn rundumkiel bei?)

26 11 2011
bigi

Jaaa- und dein Weib hat ihre GlycksMaus zum Einzug verschenkt, anstatt Ratte und Salz 😆
Das nur mal so nebenbei erwähnt!!
Ich darf ja nicht sagen, dass der kleine Kerl voll syss ist, weil ich sonst von meinen selbstverständlich syssesten Jungs der Welt die StinkeKralle mindestens gezeigt bekomme 😛

27 11 2011
Frau Momo

Ich darf leider auch nicht sagen, das er so süß ist… dat gibt nur Ärger mit den Jungs hier.
Dann wünsche ich Kilkenny, Dir und Deiner Einrichtung einen guten Start miteinander.

29 11 2011
Wolfgang aus Greifswald

Heute, am Dienstach ist möbeltechnisch noch alles schick, kratzen und beißen hält sich auch in Grenzen und er geht gaaaanz vorsichtig über das SideBoard, das mit allerlei Zeugs vollgestellt ist.
Seid Ihr denn nu wieder zuryck von Dannenberg?
LGr nach HH vom ollen Wolf.

29 11 2011
Frau Momo

Ja sind wir. Wir waren ja nur am Samstag zur Großdemo da. Bericht und Bilder bei uns im Blog 😉

27 11 2011
Marion

Der ist ja wirklich ein gaaaanz hübscher Kerl. Viel Spaß wünsche ich euch miteinander 🙂

28 11 2011
waldeva

Ich wünsche Euch alles Katzenglück der Erde …. ach ist der Kleine süß, das findet auch das Fräulein Komma …. guckt ganz verzückt auf den Bildschirm ;-))
Lasst es Euch gutgehen !!!!
Kommas Mutter Simone ist übrigens wieder ausgezogen …. im Februar reingeschneit, dann 5 Kleine gebracht …. als Gegenleistung erhielt sie ein Rundumpaket mit Impfen, Chipen und Kastrieren …. und jetzt kommt sie nur noch jede Woche mal kurz vorbei und faucht Komma an …. hat wohl ein neues Zuhause gefunden *jammer* …. Katzentiere …
Ich wünsche Euch mehr Harmonie beim Zusammenleben !!!

Herzliche Grüße von Eva + Kommakind

29 11 2011
Wolfgang aus Greifswald

Katzen suchen sich ihre Menschen, meistens jedenfalls. Und KommaKatz wird wohl ganz froh sein, wenn Kätzin Simone nun nicht mehr so häufig auftaucht, weil sie mit ihr ja eh nur Streß kriegt.
Liebe Grüße ins FrankenLand vom Wolfgang aus dem PommerLand

28 11 2011
Träumerle Kerstin

Was les ich da? Oh ist das fein, ich freu mich, als hätte ich ein Geschenk bekommen. Katzen sind so lieb, so anhänglich, so verschmust. Ich bin voll am Grinsen, dass Du nun auch einen kleinen Mitbewohner hast. Und er schaut so süß aus. Also am liebsten würde ich ihn jetzt streicheln. So ein kleines Ding 🙂
Viel viel Freude mit ihm wünsch ich Dir, jetzt gibt es ganz sicher keine Langeweile 🙂

29 11 2011
Wolfgang aus Greifswald

… nöö lange Weile gibts mit so einem kleinen Racker nicht mehr, und es ist einfach erstaunlich, in welch kleine Spalten der (noch) so reinpaßt.
Is schon ein knuffiges Viecherl, so ein KleinKatz, und sie sind auch als GroßKatz schön und .. ja Katz eben.
LGr zu Dir ins StrickMützenSachsenLand vom ollen Wolf.

28 11 2011
shelkagari

Ach, der ist ja zum Knuddeln und Herzen süß! 😀
Wie schön, dass ihr jetzt auch auf die Katz‘ gekommen seid! Eine Mieze ist eine ganz wundervolle Bereicherung des Lebens!
♥licheGrüße!

29 11 2011
Wolfgang aus Greifswald

Ja, Katzen fand ich schon immer unglaublich gut, die machen so ihr Ding und ich bin eben eher KatzenMensch als HundeMensch. Bei bigi wohnen ja nun schon zwei HausTiger und jetzt ergab es sich eben, daß ich so einen kleinen GrauTiger bekommen konnte. Der ist ganz vorsichtig überall unterwegs und überall da, wo ich bin. Wenn ich aus dem Haus bin, liegt er auf der obersten Ebene seines KratzBaumes. Und was so schön ist: er hat sofort seinen KratzBaum als sein Reich akzeptiert und schärft seine Krallen auch nur dort. Also bis jetzt ein recht pflegeleichter Kater, der aber noch lernen muß, daß er seinen eigenen FreßPlatz hat und auf dem seines fellosen Zweibeiners nix zu suchen hat*grins*
LGr aus der schönsten Hansestadt am Ryck vom Wolfgang.

29 11 2011
Frau Momo

Ha ha…. viel Spaß beim Beibringen 🙂 Was das angeht, sind unsere Jungs allerdings höchst wohlerzogen. Dafür kratzen sie an allem, was nicht an ihnen kratzt, nur am Kratzbaum nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: