WahlKampfFinale in Greifswald

30 08 2011

Das sieht doch schonmal schwer nach dem Storch Heinar aus, der da kurz vor Schluß noch sein bestes versucht, bevor er nach Süden abfliegt, was er eigentlich schon vor 6 Tagen vor hatte. Aber was macht storch nicht alles, um Unheil zu verhindern.

Und die Krönung kam heute morgen in Form eines genialen Plakats, das gaaaaaaaaaaaaanz klein mit dem Hinweis versehen ist, keine WahlWerbung zu sein.

Am Freitag übrigens landet Storch Heinar in Schwerin mit richtig lauter Musik gegen braunen UnGeist. Mehrere Bands unter anderem auch „PolarKreis 18“ machen richtig Krach gegen Rechts und das neue Album „StorchKraft“ wird dort vorgestellt.

In diesem Sinne: Für alle in MV: Am Sonntag WÄHLEN GEHEN! ALLE! VERSTANDEN???

NachTrag um MitterN8: soweit nochmal ein bunter Mix an WahlWerbung an LaternenMasten und auf Plakaten.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

30 08 2011
Li Ssi

wie kreativ die meckpomms doch sind, hut ab… gehirn düngen gefällt mir supergut

30 08 2011
Frau Momo

Düngen kann man ja eigentlich nur, wo auch was ist, aber egal. Klasse Plakat und ich hoffe ja sowas von, das die braunen Dummbratzen draußen bleiben. Die Kandidatenliste liest sich ja wie ein Auszug aus dem Bundeszentralregister… (Straftaten). Und diese braune Brühe brauchen wir nicht und wollen wir nicht, weder in Meck-Pomm noch sonstwo.

2 09 2011
Hoffentlich | mensch lebt nur einmal

[…] Das Bild habe ich bei Wolf geklaut. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: