Verkehrte Welt an der See:

20 04 2011

Mal abgesehen von der Tatsache, daß es jetzt anfängt, ungemütlich zu werden an den Stränden der „etablierten“ feinen SeeBäder an der pommerschen OstseeKüste (weil jetzt gerade zu Ostern beginnend Scharen,  ja ganze HeerScharen von Leuten hier hoch kommen, die Strände so dicht bevölkert sind wie die ShoppingMeilen der Großstädte) hatten wir am SonnTag sehr eigenartige LebeWesen am Strand photographiert. So komme ich dann zur „verkehrten Welt“ denn es gab schwebende Hunde, schwimmende Hunde, fast schwimmende Krähen und fast keine Möwen. Keine Ahnung, wohin die sich geflüchtet haben. Und dann will ich doch nochmal kurz in den universitätseigenen Wald, den ElisenHain abbiegen, wo jetzt grade die Anemonen, die Buschwindröschen wie wild blühen. Nur noch wenige Tage, dann ist das BuchenLaub so dicht, daß das Licht am WaldBoden für die Blühpflanzen zu schwach wird. So schön ist jetzt endlich auch in Vorpommern der Frühling geworden, der im Rest Deutschlands ja schon dem Sommer weicht. Alles freut sich über das schöne Wetter, das nun aber schon wieder zu trocken ist, so daß es für die meisten Pflanzen schon eng wird. Hoffen wir also auf feinstes OsterWetter und auf einen gepflegten LandRegen nach Ostern, nachdem die vorpommerschen Äcker lechzen.

Übrigens: auch dieses Jahr ließ die BundesRegierung in persona Peter Ramsauer wieder den alljährlichen TestBallon steigen, um zu sehen, wieviele Sekunden das Volk braucht, um diesen vom Himmel zu schießen. Langsam wollen sie die Bastion sturmreif schießen. Jeder in D-Land weiß doch mittlerweile, was es bedeutet, wenn dann ein Politiker/eine Politikerin sagt: „Niemand hat die Absicht, hier… “  Die AutoFahrer sind und bleiben die MilchKuh der Nation, über das Auto kriegen sie eben fast alle. Wir müssen dann alle einen Kurs in japanischer Gelassenheit „zahlen und lächeln“ belegen und dann wird alles gut. In diesem Sinne also „Buenos Aires“ oder „Frohe Ostern“

Advertisements

Aktionen

Information

8 responses

20 04 2011
bigi

Hast du diesen grinsenden Wal zurück ins Wasser geschubbst?
Danke dir mein ♥ für diesen wundersonnigen Tag!
Tschülp
bigi

20 04 2011
Synapse

Ich Tschülp mal bisserl mit…

20 04 2011
Li Ssi

mal abgesehen, dass deine Fotos ja immer wieder sehr schön anzusehen sind, freue ich mich am meisten über die lachende leuchtturmwärterin – macht nur weiter so ihr zwei süßen und dann kommt ihr in den himmel – lachprustundwirfmichwech

20 04 2011
Himmelhoch

Deutlichst nachgefragt (nach LiSsis-Kommentar): Wollt ihr in den (langweiligen) Himmel?

20 04 2011
GZi

tolle Fotos! Schön anzuschauen, der schwebende Hund ist großartig gelungen – und die lachende Bigi ist der Hit – wie schön, dass Wärme, Lachen, ein bisschen Zeit für Euch und Ausflüge nach all dem Stretsch wieder zunehmen!

20 04 2011
Träumerle Kerstin

Hallo lieber Wolfgang,
Frühling an der See und bei uns wird Sommer. Heut war es schon sooo warm! Also dieses Jahr ist ein warmes Osterfest garantiert.
Ich wünsche euch schon immer mal erholsame Feiertage, viel Zeit für euch allein – und Sonnenschein!
Herzliche Grüße von Kerstin.

21 04 2011
Frau Momo

Das sind tolle Bilder! Aber mir gefällt natürlich auch das fröhliche Gesicht von Bigi am besten.

Clara, im Himmel wird´s nicht langweilig, wenn Bigi, Wolf, Martin und ich und noch einige andere dahin kommen 🙂

Schöne Ostern Euch! Ostermontag hat bei uns mal wieder AtomAngela verplant… auf geht´s nach Brunsbüttel.

24 04 2011
juwi

Auch an der Nordseeküste lacht die Sonne, dass es eine Freude ist – jedenfalls seit Freitag. Vorher hat sie immer nur durch das Büro- oder Werkstattfenster zu mir hereingegrinst.

Die immer neuen Versuche, eine Pkw-Maut einzuführen, sind wirklich sehr ermüdend. In meinen Augen wäre das nur eine weitere Geldquelle, um den maroden Haushalt zu finanzieren. Würden die stattdessen die Kfz-Steuer und die Mineralölsteuer abschaffen, und dafür eine saftige, zweckgebundene Abgabe auf den Treibstoffpreis aufschlagen, dann würde das erstens wirklich „lenkend“ auf die Autofahrer einwirken, und zweitens der Erhaltung des Straßen- und Schienennetzes zugute kommen.

Ich wünsche dir/euch ein Frohes Osterfest,
juwi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: