SendeSchluß oder SendePause…

31 12 2010

… das weiß ich noch nicht so genau. Es heißt doch, daß wenn man nichts zu sagen hat, man den Mond halten soll oder so. Jetzt ist bei mir der Zeitpunkt erreicht, an dem mir nixx mehr einfällt. So ist auch die FunkStille hier zu erklären. Am Ende des Jahres geht nun auch das NordOstUniversum zu Ende. Nach einem turbulenten Jahr, das sich nun dem Ende neigt, kommt ein neues, in dem ich vielleicht virtüll wieder aktiver werde. Vielleicht zieh ich aber auch komplett den Stecker. Das heißt aber, daß ich bei Euch weiterhin gucke, was Ihr so macht und denkt – werde bestimmt auch ab und zu meinen Senf dazugeben im KommentarFeld. So wünsche ich allen, die hier bei mir unterwegs waren, die mich kennen und/oder mögen einen guten Rutsch ins 2011er Jahr. Seid und bleibt behütet! Im Januar werde ich für 10 Tage ins Leutasch- Tal fahren und die AlpenBergWelt bewandern und bewundern, Batterie nachladen, photographieren, Reiki weitermachen, Stille hören, AlpenGlühen gucken, AußenWeltKontakte nur noch ins SynchronUniversum halten und ansonsten einfach weg sein.

Advertisements

Aktionen

Information

15 responses

31 12 2010
felicitylebensspirale

Alles Gute für ein Gesundes, Glückliches 2011!

Freue mich, ab und zu von Dir zu lesen und Fotos zu sehen, wenn es für Dich paßt!

31 12 2010
Li Ssi

Lieber, bester Wolf… ja, das steht wohl an und da du ja nicht weg, sondern nur off bist mache ich jetzt auch kein groß Trammdudelidei sondern drücke dich und wünsche dir, dass du im Leutaschtal die Batterien wieder auf full power bekommst!

31 12 2010
Mari

Mein lieber Wolfgang,
ach woher kenne ich nur diese Zeilen …
Im September 2003 habe ich angefangen Tagebuch online zu schreiben und habe bestimmt zwischendurch 5 mal beschlossen, ich höre auf damit. Man hat schon viel zu sagen, nur manchmal fehlt die Zeit, die Lust und die Energie und vor allem fehlen auch die Kommentare der Leser die vorbei kommen, für die man ja eigentlich schreibt.
Ich habe nie aufgehört, ich bin leiser geworden und verwende meine Energie für das Leben im jetzt und hier. Ich zeige fast jeden Tag einen Augenblick aus meinem Leben und manchmal sagen die Bilder mehr als Worte. Vielleicht kann das ja für dich auch eine Idee werden. Sei es wie es sei, ich habe gern bei dir gelesen und ich würde mich freuen auch weiterhin hier kleine Lebenszeichen vo dir zu finden. Es hat irgendwie auch etwas von Nähe …
Nun wünsche ich dir für heute einen guten Rutsch, komm gut rüber in das Jahr 2011 und vielleicht machst du ja im Januar einen kleinen Zwischenstopp bei uns? Wir würden uns freuen.
Liebe Grüße von Andi und Mari

31 12 2010
Frau Momo

Lieber Wolf,

auch Dir einen guten Jahreswechsel. Aufhören fände ich natürlich schade, aber verstehen kann ich´s auch. Schaun wir mal.
Mal sehen, ob wir uns noch die Klinke in die Hand geben, ansonsten Dir einfach eine gute Zeit in den Bergen.

Ich wünsche Euch, das Ihr mal etwas durchschnaufen könnt im neuen Jahr und es vielleicht an manchen Baustellen etwas ruhiger werden möge.

In diesem Sinne…..

GUTEN RUTSCH

31 12 2010
Lucie

Lieber Wolf,

eine erholsame Pause ist immer gut. Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit in den Bergen. du wirst zu genießen wissen!

Dir fällt bestimmt was ein, was du dann hier kundtun willst/kannst/möchtest!

Also ich sag mein ganz einfach …

Bis bald und lass dir einen dicken Knuddler hier …

Lucie 🙂

31 12 2010
Frau Doktor

Lieber Wolf,

wir wünschen Dir das sich erfüllt, was Du 2011 in Deinem Wunschplan hast. Was auch immer Du tust, es wird sicher das richtige sein und wir wünschen DIr und Deinem Synchronuniversum alles alles Gute.

31 12 2010
bigi

NIXX da!
Alpen ja
alles andere auch
kürzer treten meinetwegen
Aber du wirst nicht das NordOstUniversum schließen
Nur damit das mal klar ist mein Schatz!!!
Ich liebe dich

2 01 2011
Frau Momo

Also ist alles klar, der Blog bleibt *pruust* Dagegen hast Du eh keine Chance, ich kenn doch dat Bigi 🙂

2 01 2011
herr_momo

Schade wäre es, Wolf

Aber schaunmermal, was hinter den Alpen kommt – vielleicht auch wieder neue Energie fürs Schreiben??

Ich wünsche Dir jedenfalls erholsame Tage und ganz viel positive Energie, die Du tanken kannst im neuen Jahr 😉

2 01 2011
Träumerle Kerstin

Lieber Wolfgang,
ich wünsche Dir von Herzen, dass die Batterien geladen werden, dass Du Ruhe findest, schöne Momente im Bilde festhalten kannst, Zeit zum Durchatmen und den Kopf frei bekommen, schöpfe Hoffnung auf ein gutes Jahr, bleib gesund und heiter – aber bitte mach weiter! Ab und zu ein kleines Lebenszeichen, das wäre schön. Deine Fotos sind so prima eingefangen, Deine Zeilen immer auch lustig.
Nun breche auf in die Bergwelt und tue Deinem Körper und Deinem Geist was Gutes.
Herzliche Grüße von Kerstin.

3 01 2011
chinomso

Hinter dem Horizont gehts weiter. Ein neuer Tag…..
Sang dat Udo L. seinerzeit zur Kaiserzeit.

Und wer weiss? Wenn du aus der Klausur in den Alpen zurück bist und die Akkus bersten vor Energie? Dann kann es schon sein, dass du uns wieder was erzählen willst. Vorallem wenn dat Bigi dir auf die Füße steigt. 🙂

Wie auch immer. Du bist ja nicht verloren. Und ich wünsche dir ein gutes Jahr 2011, Gesundheit und Liebe (von der Tankstelle an deiner Seite).

3 01 2011
juwi

Och Mensch! Jetzt hatte ich mich schon so richtig schön an deine Ausblicke auf die Ostseeküste und ihr Hinterland und an die Einblicke in deine Hansestadt gewöhnt. Lass dich aber nicht unter Druck setzen. Die Dinge können nur gedeihen, wenn man ihnen freien Lauf lässt.

Auch dir alles Gute im neuen Jahr 2011. Ich wünsche dir einen erholsamen Urlaub in den Bergen.

Gruß von der angetauten Nordsee- an die Ostseeküste,
juwi

3 01 2011
Lucie

Da hat bigi aber ein wahres Wort gesprochen! Ich schliße mich mal an! *lach*

Für 2011 wünsche ich Dir
eine liebevolle Familie,
interessante Begegnungen,
wirkliche Freunde mit viel Toleranz,
Humor in jeder Lebenslage aber auch
Mut zum Widerspruch.

Lade Dir nicht zu viel auf
gönne Dir genügend Freiraum,
achte auf Deine Gesundheit,
vertraue Deinem Bauchgefühl
und genieße das neue Jahr
mit allen Deinen Sinnen!

Herzliche Grüße
Lucie 🙂

6 01 2011
Marion

Lieber Wolfgang,
ich hab Deinen Eintrag verspätet gelesen.
Ja, was soll ich dazu sagen … Es war schön, bei Dir zu lesen, aber mach das, wozu Du Lust, Laune und Zeit hast.
Es gibt noch mail und Telefon und das persönliche Treffen … auch nicht zu verachten *zwinker*.
Wünsche Dir einen schönen Urlaub.
Liebe Grüße von Marion

15 01 2011
schneemann

Lieber Wolf,

für meine Verhältnisse eine ungewöhnliche Art Kontakt aufzunehemen. Habe seit langem mal wieder sehen wollen, was im Blog zu finden ist und musste diese Zeilen lesen. Das hat mich schon ein bisschen nachdenklich gestimmt, weil du eine Veränderung ankündigst, die, so meine ich es aus den Zeilen entnommen zu haben, selbst dich ein wenig traurig stimmen?? Ich hoffe und wünsche dir das allerbeste und natürlich auch eine erholsame Zeit in den Bergen. Ein bisschen Luftveränderung kann Wunder bewirken und ich würde mich freuen, wenn du dann wieder mit voller Energie für uns und insbesondere für dich (mit oder ohne Blog) da bist.

In diesem Sinne alles Gute und viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: