Carmen kommt mit Vehemenz

11 11 2010

und sie ist der erste echte Herbststurm, der über D-Land fegt. Freitag mittag ist wohl der Höhepunkt über Norddeutschland. Das sieht auf der Karte so aus:Je hellröter die Pfeile, desto huiii!! Das Tiefdrucksystem hatte heute über den Britischen Inseln einen Kerndruck von 955hPa. Das ist auf dem Barometer fast LinksAnschlag. Heute nachmittag hat das RheinLand schonmal ordentlich Südwest auf die Mützen gekriegtBei mir in Greifswald sind jetzt(23:40) stark fallende 985hPa und der Wind hält sich noch sehr zuryck. Aber es bleibt spannend, was sich morgen so am pommerschen Himmel tut, auch wenn der KernDruck langsam wieder ansteigt, je weiter das System nach Osten über Land zieht. Es sollte bei uns auf jeden Fall noch für ne gute 8bis9, in Böen 10 reichen. Auf See allerdings volle Orkanstärke in den Böen. Also wer nicht unbedingt rausfahren muß, sollte morgen schiffahrtstechnisch an Land bleiben. So wünsche ich Euch allen eine GN8

Das ist auf dem Barometer fast links am Anschlag.
Advertisements

Aktionen

Information

9 responses

12 11 2010
bigi

Schaaaaaaaaaatz, du hast die Erklärung für Doro vergessen – KUHsturm, weißt?!
Und überhaupt, wer ist bitte Vehemenz? Wurde der, die das auch angekündigt? Ist Vehemenz hoch oder tief oder zentriert?
Ich geh jetzt ins Bett und genieße die stürmische Nacht mit ohne MensaRadau. *hoff*
Gute Nacht mein ♥
Kuss und Tschülp
dein Spatz

12 11 2010
dorosgedankenduene

Also mein lieber Wolf, kann es sein, daß es reichlich windisch wird und man möglichst zu Hause bleiben sollte, weil, jedenfalls ins HGW, da sehr viele Kühe durch die Luft fliegen ?????????????????????????????? 😉
Irgendwie so hatte ich das gestern verstanden *lol*
Und Bigischatz, Vehemenz ist der Lebensgefährte von Carmen, wenn der die Puste ausgeht, macht er weiter, wollja.
LG aus dem stürmischen NRW (aber dafür ganz ohne Kühe)
Doro

12 11 2010
Frau Momo

Hier pustet es wenn Schafe durch die Luft, aber ganz so schlimm ist es noch nicht. Selbst wenn der Fischmarkt Land Unter meldet, was er wohl noch nicht mal tut, bleibt der Hamburger an sich ganz gelassen.

12 11 2010
bigi

OHHHHHH Shaiiiiiiicccccääääääää
Ich glaube Carmen hat jetzt gemerkt, dass sie uns gestern wohl vergessen hat, und ist nochmal wieder gekommen!
Mein armer PostkartenStänder kriegt voll das SchleuderTrauma.
HÜLFÄÄÄÄÄ hier ist es hellstensrothui!

12 11 2010
Wolfgang aus Greifswald

Datt Carmen is mal gemütlich in Richtung SüdSchweden weitergezogen – und hat nur ein bißchen gepustet. Da sie das aber aus SW bis W getan hat, ist das Wasser ausm Ryck ziemlich gesunken, aber nicht so extrem, wie bei WO vorher gesagt wurde. Die UWZ hatte auch nur „orange“ gewarnt. Es blieb also vergleichsweise ruhig. Dafür ist es durch die AtlantikLuft jetzt milder geworden. KuhSturm ist das alles nicht gewesen, auch wenns noch ganz ordentlich weht. Der Begriff kommt aus der Segelschiffahrt und steht für für starken Sturm und grobe See, bei der sich kein Skipper mehr traut, eine Halse zu fahren, d.h mit dem Achterschiff durch den Wind zu gehen, weil so große Kräfte wirken, daß dabei möglicherweise Mast und Baum bricht, die Schot oder das Segel reißt. Bei solchen Wetterlagen fährt er die sogenannte „KuhWende“, bei der er das Schiff fast 360° drehen muß und mit dem Bug durch den Wind geht. Was das allerdinx nun mit der Friesischen Schwarzbunten zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

12 11 2010
dorosgedankenduene

Jetzt bin ich aber volldoll beruhigt. Ich sah wirklich schon die Kühe in Greifswald übern Marktplatz flattern *lol*
Aber danke für die Erklärung.

13 11 2010
Lucie

Ich hoffe, dass ihr nicht fort geweht seid!
Gestern hat es hier ganz kräftig gewindet und gesuppt! Alles ist aber am Platz geblieben, ein Glück! Nur die Wolken könnten sich mal langsam schließen, iss genug mit nasse Füße! 😉

Der GraueNovember macht seinem Namen mal wieder alle Ehre!
Ich will endlich mal wieder die Sonne sehen! *grummel*

Schönes Wochenende wünscht
Lucie + Bernd

13 11 2010
juwi

In Bremerhaven hat Carmen uns mit reichlich Wasser begossen und gepustet was das Zeug hielt, aber alles in allem, stand in der Zeitung, sind wir hier wohl auch ganz glimpflich davongekommen.

Gruß von der Nordsee an die Ostsee,
juwi

25 11 2010
Anna-Lena

Und wir hatten Carmen Nebel, ähm, standen bei Carmen im Nebel :-).
Haltet euch beide gut fest :-).

Herzlich
Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: