Der Bär war los in der Hauptstadt.

25 10 2010

Das war am Mittag noch nicht so zu spüren, aber es entwickelte sich am Abend mit einer Vehemenz, die ich so nicht erwartet hätte. Mittags gings aber erstmal zu einer Vernissage einer Freundin meiner LeuchtturmWärterin in einem kleinen Café in Adlershof. SchwarzweißPhotographien, quadratisch unter dem Titel Paris – Saarlouis- Berlin. Sehr schöne Sachen dabei, die wir leider gar nicht genau anschauen konnten, da das Café knüppeldickevoll war.  So waren wir da auch schnell wieder weg und haben uns zwei Stunden des herrlichsten Berliner Wetterchens gegönnt und dabei diese architektonische Kostbarkeit entdeckt:

Aber dann ging es zu 17:00 in die Poststraße, vorbei an bestimm 3/4 aller Straßenbaustellen der Haupstadt. Da ist zur Zeit halb Berlin aufgerissen, überall sieht man rotweiße Sperren und Baken und wir haben unser Auto kackfrech ins totale Halteverbot gestellt – erstens weil da schon …zig adere Autos herumstanden und zweitens weil backbord querab eine Baustelle den Durchgangsverkehr unterband. So brauchten wir nur drei oder vier Autolängen bis zum Kartoffelhaus zurücklegen.

Dank Frau und Herrn Tonari hatten 23 BloggerInnen, mit Kameras bewaffnet, die Gelegenheit,erstens die Blogosphäre aus der Virtualität in die Realität zu holen und zweitens mit diesem lustigen BloggerRudel durch die LichterStadt zu ziehen. Zuvor aber noch üppig speisen im KartoffelHaus im Nikolaiviertel. Nach Essen, Bierchen und reichlich vor der Haustür dargebrachten RauchOpfern entsicherten alle ihre Canonen, Pentaxe, Fujis und andere photographischen Aufzeichnungsapparate und los ging es in ein Gewühl von tausenden Menschen, mindestens die Hälfte von ihnen kamerabewehrt. Es gab  ja auch viel, sehr viel zu sehen und zu hören.

Ein wunderbarer Abend in der quietschbunt erleuchteteten Stadt an der Spree, eine quietschvergnügte BloggerGang, die durch die Stadt zog und auf der halben Strecke -Überraschung – von den liebsten Stadtführern mit GlühWein und  FrüchteTee versorgt wurden. Und weil wir, meine LeuchtturmWärterin und ich – nicht mehr weiterziehen konnten, hat uns der TonariMann wieder zurück zur Poststraße gefahren, von wo wir glycklich und voller Erlebnisse die Heimreise zuryck an den Ryck antraten.

Es war schön mit Euch, liebe Bloggergemeinde und wir freuen uns auf die Wiederholung in Chemnitz/Sa.

Advertisements

Aktionen

Information

15 responses

25 10 2010
Wortman

Schönes Kaleidoskop des Abends hast du da online gestellt.
Chemnitz 2011 steht bei mir noch ein wenig in den Sternen. Da muss ich erst schauen, wie es nächstes Jahr so läuft.

War ein tolles Treffen 🙂

25 10 2010
Anna-Lena

Lieber Wolfgang,

das hast du wunderbar auf den Punkt gebracht. Und deine Fotocollagen – einfach spitze :-).

Liebe Grüße
Anna-Lena

25 10 2010
bigi

Aha, soso, Chemnitz – wusste ich noch gar nicht 😉
Ja mein Schatz – danke dir, dass wir zum Treffen reisen konnten und ich all die Nasen mal persönlich umknuddeln durfte!
Zu deinen Bildern sag ich jetzt nixx, sonst werd ich wieder leuchtstäbschngrün vor Neid!
Kuss und Tschülp
dein Spatz

25 10 2010
25 10 2010
mohrle

hihi…doch ein Foto von mir mitm grünen Blinki im Haar!
War toll mit euch und danke nochmal fürs einstellen!

25 10 2010
Frau Momo

Schöne Bilder, Wolf! An den Ecken der Hauptstadt waren wir auch, nach der Demo, aber es war natürlich nicht alles so toll erleuchtet.
Aber wenn ich schon da nicht dabei sein konnte, will ich wenigstens versuchen, im November mitzukommen….. mit Besuch aus dem Schwarzwald 😉

25 10 2010
GZi

schöne Bilder und fein, dass wir uns kennen gelernt haben! Gruß auch von weiter oben von der Küste 😉

25 10 2010
Frau Doktor

Du hast es auf den Punkt gebracht und ohne stativschleppend tolle Fotos produziert, mein Blitz macht da einfach nicht so mit 🙂
Die Zeit war einfach noch zu kurz, das nächste Mal müssen wir noch mehr schwätzeln 😉

26 10 2010
Wolfgang aus Greifswald

gerne würde ich mit Dir auch länger schnacken, liebe Frau Doktor, und wenn ich auch nur recht selten sende, lese ich doch ab und an – nun auch bei Dir.
Du spruchest vom Blitz, der einfach nicht mitmacht? Da kannst Du gar nicht blitzen, denn der kleine Blitz verhungert auf dem Weg zum FernsehTurm oder jedem anderen Bauwerk. Blitz geht nur im unmittelbaren NahFeld bis ca 2-3m, max.5m.
Ganz liebe Grüße aus der schönsten Hansestadt am Ryck vom ollen grauen Wolf.

25 10 2010
Frau Landgeflüster

Es ist toll, in so vielen Blogs Fotos von unserem gemeinsamen Abend zu finden. 🙂 Auch Dir vielen Dank für den schönen Abend und diese wunderschönen Erinnerungen daran. Liebe Grüße sendet Frau Landgeflüster.

26 10 2010
Lucie

Hach, einfach tolle Bilder, lieber Wolf!

Es war toll mit euch allen und vielleicht sehen wir uns ja ganz schnell wieder! 😉 Die Zeit war viel zu kurz, leider immer so bei solchen Treffen!

Liebe Grüßg
Lucie +GöGa

26 10 2010
Wolfgang aus Greifswald

… das mit dem WiederSehen kriegen we wahrscheinlich ganz schnell wieder hin*androh* wenn Ihr zweibeiden grad auf Usedom unterwex seid.
Wenns auch wenn meine LeuchtturmWärterin und ich Feierabend machen können schon finster wie im Sack ist. Aber OstSee rein akustisch ist auch was Feines – und Klönschnack irgendwo im Café an der See … ich freu mich drauf.
GLGr vom Wolf aus der sonnenhellichtkühlherbstlichen Stadt am Meer.

27 10 2010
Himmelhoch

Es ist wie bei einer Königshochzeit im Fernsehen – auf allen Kanälen das gleiche Programm – und auf jedem Kanal anders schön.
Irendwann sehen wir uns wieder – das habe ich … nicht im …. sondern im Gefühl!
Und tschüss von CC

28 10 2010
Gedankenkruemel

Hach sind das tolle Fotos
Herrlich zusammengefasst
lieber Wolf.

Es war sooooooo schön euch
real umknuddeln zu können
euch kennenzulernen..auch wenn
es sich anfühlte als wenn wir uns
schon ewig kannten.

Danke..

Herzliche Grüsse in die schönste Hansestadt am Ryck
(die ich leider noch nicht kenne)

vom Nordsternchen:)
Elke

15 05 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: