Flummi der SonnenKater…

6 06 2010

ist der Chef hier, geht forsch auf EntdeckungsTour auf meinem Turm in der KuhStraße/MühlenStraße. Sein Bruder, der Hobbit sitzt am Tage unter dem Sessel, geht nachts auf Tour, zum Klo und zum FreßNapf. Wenn nur die beiden roten Herren zu Hause sind(oder glauben, allein zu sein) liegt auch schonmal der Hobbit auf der SonnenFensterBank, aber er nimmt langsam Besitz von seinem neuen Reich im PommerLand. Vorerst läßt sich aber nur der Flummi bei ausreichendem Licht vor der Frontlinse sehen. Sonnenhitze hinter der Glasscheibe – Flummi genießt sie, während Hobbit es noch vorzieht, unter dem Sessel, dem Buffet, hinter der Couch oder unter dem Bett abzuwettern. Flummi läßt sich auch schonmal ins Koma kraulen. Aber alle beide freuen sich – und nicht nur die – auf die Ankunft ihrer Leuchtturmwärterin hier im PommerLand.

Advertisements

Aktionen

Information

4 responses

6 06 2010
bigi

Da isses ja, mein kleines weißkinniges LöwenHerz!
Bitte nicht anblitzen! *sorg* – und auf keinen Fall nienicht den Hobbit! Dann lieber keine Bilder.
Mach dir keine Sorgen – der taut schon wieder auf! Ist halt ne riesengroße rote Diva, mein Großer!
Kuss bigi

7 06 2010
Träumerle Kerstin

Guten Morgen! Sie fühlen sich sichtlich wohl bei Dir. Die bigi streichelt jetzt sicher den Monitor, was? Ich wünsche Dir eine tolle Woche mit den Beiden, wird bestimmt auch nicht langweilig!
Liebe Grüße von Kerstin (meine Ohren haben das Event gestern gut verkraftet, Bericht kommt später).

7 06 2010
dorosgedankenduene

Die beiden scheinen sich ja sichtlich wohl zu fühlen in ihrer neuen Heimat. Der Satz von Kerstin war klasse, ich schmunzle immer noch. Ich stell mir die Sysse gerade vor wie sie den Monitor herzt, krault und streichelt *lol*
Der nächste Umzug ist ja dann Gott sei Dank nur über die Strasse.
Lieben Gruß
Doro

7 06 2010
Frau Momo

Hobbit guckt ja schon noch ein bißchen misstrauisch, aber das wird schon. Als ich meine beiden Monster bekam, sind sie zwei Wochen verschwunden, zwar im Haus, aber bis wir das Versteck gefunden hatten, vergingen Tage.
Ich lasse Katze und Mann morgen alleine, mal sehen, wie das geht mit den beiden. Aber es ging ja auch, als ich in Kairo war.
Melde mich bis nächste Woche ab…. bin dann mal weg 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: