recht eckig ..

2 04 2010

ist dieses Haus, das ich bei meinem letzten Besuch bei meiner LeuchtturmWärterin in der Bonner Innenstadt in der Nähe der Beethovenhalle entdeckt habe. Das Haus an sich ist nichts wirklich Besonderes:aber es ist RECHTECKIG, und das ist das WochenThema bei Paleica.

Und bei der RyckReise bin ich mit Onkel Rudi über eine SchnapsZahl gefahren. Onkel Rudi ist übrigens mein Auto, das zusammen mit Tante Mechthild, die sich in ganz D-Land auskennt stets artig überall hin- und wieder zuryckbringt 😉

Und genau dieses Pärchen wird uns, meine LeuchtturmWärterin und mich ins SachsenLand bringen. Und am OsterSonntach sind wir wieder an der Küste hier oben in der schönsten Stadt am Ryck.

Euch allen wünschen wir ein wunderbuntes OsterFest bei feinstem SchäffWeddä.





Auf dem Leuchtturm brennt noch Licht

2 04 2010

..und ich warte auf meine LeuchtturmWärterin aus Beuel, die mit einem ihrer Kollegen auf der A-20 unterwex ist, der sie mitnimmt ins PommerLand. Und meinereiner war heute im Lande Hedwig Holzbein, in Ahrensburg, wo es ein MärchenSchloß gibt, das liebevoll restauriert strahlendweiß in der langsam wieder grünwerdenden Landschaft steht.Und bei dem dunklen Gewölk,das dort aus NordWest aufzog und der noch tiefstehenden Sonne von der anderen Seite sah das Ganze doch rechtbeeindruckend ausAuf der Wiese vor dem Schloß stehen tausende Krokusse, denen es heute morgen aber viel zu kalt war, um sich zu öffnen. So stehen sie halt zugeknöpft  da und warten auf Wärme.

… und kurz vor zwei rönkelt es hier im TürSchloß, die Tür geht auf und –

MEINE LEUCHTTURMFRAU IST DA!! *freu*

und nun machen wir hier den rechenKnecht aus, wünschen Euch allen ein schönes OsterFest bei feinem SonnenWetter.