Viiiel Schnee beim Schnee vor der Haustür…

30 01 2010

…und ein straffer Wind, der in den letzten Stunden von NordOst auf Nord gedreht und auf 6Bft aufgebrist hat und richtig beißt weil es immer noch ordentlich schneit.

Jetzt steigt auch der Luftdruck wieder. Das Minimum lag bei 975hPa. Die A-20 ist im Osten unpassierbar, viele Autofahrer stecken wieder in meterhohen SchneeWehe. In Rostock, Stralsund und auf Rügen ist der Busverkehr eingestellt worden. In der Greifswalder Innenstadt kommen die geparkten Autos gar nicht aus den Parklücken raus und nach meiner kleinen Runde durch die Innenstadt war ich froh, wieder ins Haus gehen zu können.Wo ich jetzt noch einen schönen Kaffee kriege und dann zum Dienst trabe. Ich denk mal heute abend gibbet ein paar SchneeBilder aus dem PommerLand im NordMagazin, wenn unsere KameraTeams durchkommen.

Nachtrag 10:45: starker SchneeFall nach wie vor in Greifswald, mittlerweile gepflegte 20cm Neuschnee und straffer NordWind, der LuftDruck ist stark steigend und derzeit bei 981hPa. es bleibt spannend und ich trabse jetzt durch die dicken SchneeWehen ins VorpommernStudio vom „Besten am Norden“, mal gucken, obs Bilder vom SchneeChaos gibt 😉 oder vom BilderbuchWinter.

Bei meiner LeuchtturmWärterin hats in der Nacht auch geschneit und es fisselte jetzt auch noch ein bißchen, so daß es selbst da im RheinLand wieder weiß ist.

Nachtrag 12:15 Immer noch heftiges SchneeTreiben, als alter SchneeHaas sitz ich im Studio, kein Kamerateam dieser Welt kommt durch, höchstens wenn das THW vorfährt, die FeuerWehr fuhr hier grad vorbei, ansonsten SchneeSturm, SchneeGestöber, SchneeWehen, die immer höher werden. Ein schritt vor die Haustür – und wech bis zum Hosenbund, der Nord drückt pfeifend und singend draußen gegen die Hauswand, daß hier drin die Tapete drei Millimeter absteht*grins*. Mittlerweile geht auch die Temperatur runter, derzeit bei -4° (heute morgen waren es nur knapp unter Null) so daß der lockere Schnee heftiger verweht und das ganze wohl die gute Daisy von vor drei Wochen in den Schatten stellt.

Bilanz 16:30: Schneefall hat aufgehört. Insgesamt 23cm Neuschnee und ganz gehörige Verwehungen, Autos sind nur noch als bizarre Skulpturen zu erkennen, der Wind hat auf NordWest gedreht und deutlich abgeflaut. Es wird wohl erstmal ruhiger. Der nächste nennenswerte SchneeFall kommt wohl am kommenden Mittwoch hier an. Bis dahin hoffe ich, daß die Straßen wieder passierbar sind und keine Leute mit oder ohne Auto Schaden erleiden.

Advertisements

Aktionen

Information

18 responses

30 01 2010
Mari

hier ist es wie im April, aller viertel Stunden ändert sich das Wetter. Wir haben die Wahl zwischen strahlendem Sonnenschein und Schneegestöber…
komm gut durch den winter du Schneemann 🙂

30 01 2010
Wolfgang aus Greifswald

…ich bemüh mich, liebe Mari, und wünsche Dir und dem Andi ein wunderweißes WinterWochenEnde.
GLGr aus der weißen Stadt am Meer vom Wolfgang.

30 01 2010
Mari

Ja bei uns wird es heute bestimmt gemütlich … wir feiern mal wieder :))

30 01 2010
Kerstin

Oh mein Gott, bei euch siehts ja aus! In unserer Tageszeitung steht heut, dass es im Norden mehr Schnee geben soll als bei Daisy. Schaun wir mal heut abend in den Nachrichten, was der Tag so gebracht hat.

30 01 2010
ute

hallo wolfgang

liebe grüße aus dem ebenfalls verschneewehten neubrandenburg. wir machen uns jetzt einen glühwein und harren der winterlichen dinge..
die kinder vor der tür bauen grad iglus .. irgendwie trotz katastrophe schön 🙂

lg ute

30 01 2010
bigi

Hach watt bin ich glücklich! Mein SchneeHase sicher im HanseStädtchen (obwohl wenn ich lese, SchneeWehe bis zum HosenBund, da fallen mir ja gerade *aufzungebeiß*…) und „außer“ Arbeit keine AußenTermine heute. PUHHHH – noch so einen Aufreger wie in der DaisyNacht brauch ich auch nicht!
Und hier ist es wie bei Mari, nur mit weniger Flocken nehme ich mal an. Im einen Moment strahlender SonnenSchein und sobald ich die Schühchen angeschnallt hab, stockenfinster und dichtestes Gestöber vor dem Fenster.
Aber es sieht so viel freundlicher aus als vorgestern und gestern.
HauptSache das Wetter macht am 10.02. eine kurze Pause.
Ich wünsche dir noch viel eindrucksvolle Bilder mein Engel.
Pass bloß auf dich auf. Sonst komm ich dir nach Hause!
Dicken Kuss
dein Spatz

31 01 2010
Frau Momo

Euch hat es ja heftig erwischt… ich guck gerade die Wiederholung vom Nordmagazin von gestern.

31 01 2010
Unter

[…] Mann des Universums im NordOsten des Landes wieder die volle Packung Winter abbekommen hat und ne Menge Schnee beim Schnee vor der Tür lag,  hatte ich ein Date mit meiner PflegeMum. Ganz entspannt konnte ich den KaffeePlausch genießen, […]

1 02 2010
zeig mir deinen - Blogg-Augenblicke

[…] […]

2 02 2010
Lucki

Hola Wolfgang,
ich habe die Fernsehbilder verfolgt und den Bericht meines Bruders, der im Ostseebad Kellenhusen wohnt, gehört. Inzwischen haben sich die Schneeräumer auch dort durchgefräst und die Straßen passierbar gemacht. Ihr seid wirklich nicht zu beneiden. Im Revier liegt zwar weniger Schnee, aber auch hier sind die Verkehrsverhältnisse chaotisch.
LG und Glückauf Lucki

2 02 2010
Wolfgang aus Greifswald

Moin moin lieber Lucki, das ist ja schön, daß Du mal hier längseits kommst. Hab grade an Dich/Euch gedacht, als die Mari die DeskTops sehen wollte und ich mir ihr FebruarKalenderblatt als Hintergrundbild eingestellt hab. Weil es ist ja „Dein“ Bildschirm, der nach wie vor bei mir artig seinen Dienst tut.
Ich muß in zwei Stunden wieder ins Studio – SchneeBereitschaft*grins* es gibt allenthalben freundliche Sprüche, wenn ich mich beim Überspielen von irgendwelchen Bildern oder Beiträgen am Telephon vorstelle.
So, und ich leg mich jetzt mal für zwei Stunden wech.
Liebe Grüße auch an die Brigitte und X-mas vom ollen Wolf aus der schneeweißwolkennächtlichen Stadt am Meer.

2 02 2010
Kerstin

Huhu und Hallo lieber Wolfgang,
gibt es Dich noch oder bist Du schon im Schnee versunken? 🙂
Haben am Wochenende einen Schnee-Mann gebaut (siehe Desktop bei Mari) und heut hab ich einen Schnee-Reiher geknipst (an bigi versendet). Und wo bleibst Du? Wie ist die Wetterlage?
Liebe Grüße von Kerstin.

2 02 2010
Wolfgang aus Greifswald

Hier fisselt es lustlos vor sich hin, ich muß um halbZwei ins Studio, SchneeBereitschaft*schenkelklopf*, die WetterFrösche haben im VorFeld fast KatastrophenAlarm ausgerufen, aber es ist völlig unspektakulär, was hier wettertechnisch abgeht. Das Schneefallgebiet zieht hier schon nach Osten raus. Und deshalb leg ich mich getz mal noch für zwei Stunden weg.
Ganz liebe Grüße nach KöBrü + ne GN8 wünscht der Wolf aus dem schneeweißen PommerLand.

3 02 2010
Kerstin

Oh schön, Du lebst noch. Unsere Tageszeitung und die Nachrichten haben ja nur ein großes Thema: Hiddensee und die armen Ostsee-Anwohner. Ist schon schlimm, dass es so arge Ausmaße angenommen hat.
Bei uns scheint die Sonne und es taut – jetzt geht das Pfützengehopse los.
Liebe Grüße zurück.

3 02 2010
gwen

Mein Gott, beim Anblick dieser Bilder habe ich gleich weitergescrollt, weil ich sonst vor Angst mich nicht mehr vor der Tür traue. Dabei muss ich morgen früh schon losfahren und zwar nach Folkestone. Dort mahcne wir erstmal eine Pause und erst am Freitag trauen uns nach Belgien weiter. Auch dort eine übernachtung ist fällig:-) und noch eine in Karlsruhe. Denn, anders ist es nicht zu schaffen bei diesem supergau als Wetter. Grüße, Gwen

5 02 2010
Marion

Nu zeig doch mal aktuell wie’s bei Dir vor der Haustür aussieht … kann doch nicht immer noch so sein? … oder?
LG von Marion

5 02 2010
bigi

Hallo Marion, sorry, wenn ich antworte, aber der Liebste ist im FotoWahn – Doch – immer noch – nur nicht so neblig und so windig
Guckst du mal auf die WebCam vom Markt (ist bei ihm direkt um die Ecke.
Heute Sonnenschein und plüschig warm – aber für die nächsten Tage schon wieder Schnee und EisesKälte angekündigt
Ich freu mich drauf 😆
Lieben Gruß bigi

5 02 2010
Marion

Danke für Deine Antwort, liebe Bigi.
Die Webcam ist aber immer so undeutlich 😉
Wolfgang macht doch viel schönere Bilder … wie man oben sieht *gg*
LG von MaRION

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: