Die Ruhe vor dem …

29 01 2010

..Schnee-Sturm.

Noch ist es niederschlaxfrei und nahezu windstill. Aber wir haben hier den TiefdruckKern mit Drücken von immer noch fallenden 978hPa und die WetterPoggen proggen schwere SchneeFälle und genauso schweren NordOstSturm für die lilafarbenen Gegenden in Mecklenburg und Pommern. Mein GoetheBarometer verliert sogar ein paar TintenTropfen, so niedrig ist der Luftdruck. Die WetterFühligen im Lande werden jammern- ich denk da auch besonders an meine liebste LeuchtturmFrau im Wasser- und Schiffahrtsamt Bonn- Beuel*..uuuund küssen*  – die WetterFreaks sind allenthalben gespannt wie die Flitzebögen und beobachten die entsprechenden Seiten im Netz. So werde auch ich gucken, ob hier heute nacht die Hatz abgeht. Morgen früh will ich zum Gregor fahren mit dem Cello – wenn aber große SchneeWehen wehen, geht der alte SchneeHase nicht aus dem Bau, dann geh ich eben nur zum Dienst zur Fernsehberichterstattung eines SchnööChaos im PommerLand. Aber erstmal „rankommenlassen“ und beobachten.

Der Stand der Photos ist ca 19:40Uhr.

Nachtrag 20:20: beginnendes leichtes Gefissel von oben, Autos ganz leicht „überzuckert“, Temps sind wieder leicht unter Null und noch wenig Wind.

Nachtrag 21:35: schonmal richtiger SchneeFall, ca 2-3cm in der letzten Stunde, Luftdruck auf dem TiefPunkt 977hPa angekommen, Wind noch moderat aber schon aus NO.

NachTrag 23:15 gepflegtes SchneeGestöber, ich könnt stundenlang zuschauen, wie es stiebt da draußen, und ich hab geglaubt, das wars mit ddem tiefen LuftDruck: Irrtum! Noch ein TintenTropfen aus dem GoetheBarometer gedrückt:977hPa(!) vom Sturm ist aber noch nixx zu spüren, nur feiner puderzuckriger Schnee. der in kleinsten Kristallen unterwex ist.

Der TiefdruckKern wird in der Nacht nach OstNordOst weiterziehen und ryckseitig wird es kräftig aus NordOst bis Nord aufbrisen und kräftig schneewehen – und ich werde artig hier in Greifswald abwettern. Einmal auf ’ner SchneeWehe festsitzen bei Daisy – das reicht. Der KachelWetterMann hat grade gesagt, daß es dicker als Daisy kommen kann auf der A-20 und daß wer nicht unbedingt fahren muß, sein Auto stehenlassen soll.

Advertisements

Aktionen

Information

11 responses

29 01 2010
ute

was für ein schönes altes barometer… aber der getöpferte baum ist noch viel schöner..
😉 ich mag so schnick schnack..

hier in nb schneit es schon wie hulle.. mal sehen was die n8 noch so kommt.

wann biste denn in der fernsehflimmergematteten ? will auch mal luschern ..

lg ute und gruss an die bigi wenn ihr foniert

winkers

wech..

29 01 2010
Wolfgang aus Greifswald

hallo Ute Du Gute, das Barometer ist ca 1929er BauJahr, und der Zeiger sesselbrigen sinkt immer noch, wie das Thermometer, in der letzten Stunde von -0,6 auf -1,4°. Der KeramikBaum ist von einer kleinen aber feinen KeramikBude in der Stralsunder FährStraße, der auch wunderherrliche Tassen macht. googel doch mal nach „schwimmfüßiger Heringstukan“*grins*
LGr aus der schönsten Hansestadt am Ryck in meine ehemalige HeimatStadt mit den vier Toren.

29 01 2010
ute

wat biste gemein duuuuuuu 🙂 jetzt geht mir dieses tukandingens nicht mehr aus dem kopf .. was für ein schöner kaffeebecher … und ich hab erst wieder in 11 monaten geburtstag … ohje..

29 01 2010
bigi

ICH WILL SOFORT DA HIN!!! *heul*
Oh Schatz, ist das gemein! Ich will sofort auf den „Balkon“!!!

29 01 2010
bigi

@Ute: lieben Dank!!! Hab ich vor lauter HeimFernSeeSchneeWeh fast vergessen!

29 01 2010
ute

das schaut soooooooooo gemütlich aus…
ist das antik ein antiquariat ? in sn heisst unser lieblingscafe so.. da kannst du den stuhl auf dem du sitzt kaufen 🙂 macht aber gsd keiner

lg u.

29 01 2010
Wolfgang aus Greifswald

Antik – das ist der AntquitätenHöker bei mir inner MühlenStraße, sozusagen mein NachBär zwei Haustüren weiter. Kaffee gibbet da aber nich 😉 aber es ist ein schöööner KramLaden mit allen möglichen Stehrümmchen. Kann man/frau ne Menge Geld lassen, soweit welches vorhanden ist.
…. uuuund wech…

30 01 2010
Frau Momo

Hier hat es auch wieder ordentlich geschneit. Leider gibt der Himmel kein gutes Photolicht frei….. und das, wo ich heute mal los könnte.
Gemein…

Also doch zum Sport und den Haushalt mal auf Vordermann bringen. Nicht gut, wenn das Personal so lange weg ist 🙂

30 01 2010
Kerstin

Guten Morgen Wolfgang, ich hoffe, Du bist noch nicht eingeschneit. Bei uns ist grad Schnee-Pause (Dankeschön 🙂 ), es taut. Aber bei euch da oben wird sicher wieder das Chaos ausbrechen. Ist das „Dings“ über dem Keramikbäumchen das Goethe-Barometer? Kanste das mal erklären bitte, ich kapier das nicht.
Liebe Grüße aus Königsbrück.

30 01 2010
Wolfgang aus Greifswald

Moin moin liebe Kerstin, das GoetheBarometer ist mit Flüssigkeit gefüllt, die bei „durchschnittlichem“ Luftdruck von ca. 1005hPa in der Glasblase und in der Tülle gleichhoch steht. Steigt der Luftdruck, drückt er auf die Wassersäule in der Tülle – die Säule wird nach unten gedrückt. Wenn er hingegen sinkt, drückt der InnenDruck im Gefäß die Flüssigkeit nach außen, also in die Tülle, in der dann der Wasserstand steigt – und bei extrem niedrigem Luftdruck wie in der Nacht, da schiebt es die Tinte da oben raus. Das Prinzip wie beim Trinkhalm, bei dem Du den Unterdruck erzeugst und der normale Luftdruck das Getränk durch den Halm treibt. Und der Geheime Rat aus Weimar hat dieses Gerät zum Luftdrucküberwachen erdacht und bei einem ortsansässigen Glasbläser fertigen lassen. Ein schönes, schneearmes Wochenende wünscht Dir der SchneeMann aus der tiefverschneiten Stadt am Meer.

30 01 2010
Kerstin

Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung, hab wieder was gelernt. Bei uns scheint die Sonne – ist das schööön.
Dann schau ich heut abend mal NDR. Ich wünsche einen schönen verschneiten Tag – ohne Ausrutscher oder Hinfaller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: