Schneit es noch?

12 01 2010

…nööö, geschnitten is‘ schon – jetzt fällt es nur noch runter! Und es fiel den ganzen Tag den ganzen 11. Januar. Erst als es draußen wieder Nacht wurde, hörte der Schnee auf zu fallen – und gegen 20:00 auch auf zu arbeiten. Aber vor dem Dienst war ich nochmal an der Wiecker Brücke – und wer schwimmt da seelenruhig im klaren und sauberen Wasser des Rycks?

Ihr werdet’s nicht glauben: oben rechts im Bilde: DAISY in Begleitung zweier Herren mit auffälliger GefiederFarbe 😉  die wohl von der Städtischen EntenPolizei von Entenhausen zur Verhaftung des frechen Schwimmtiers angereist sind. Vielleicht kennt ja jemand die Art, die ich selbst bisher nur zweimal hier in Wieck gesehen habe.

Und der Winter in Greifswald ist einfach nur schön, wenn er auch im PlattLand rund um diese Stadt den Leuten das Leben schwer macht, indem er Landstraßen und Autobahnen versperrt.

Hier wollen die Fischer schon raus zum Heringsfang, weil der Hering viel früher als üblich in die LaichGewässer, in den Greifswalder Bodden zieht. Erstmal bestimmt aber das Eis den FahrPlan der Wiecker Kutter, und das Eis wird wohl wieder mächtiger bei permanentem FrostWetter hier oben.Und meinereiner wird übermorgen ins „warme“ Rheinland verholen, zu meiner lieben LeuchtturmFrau vom Beueler Wasser- und Schiffahrtsamt*freu*, auf ihren Leuchtturm.

Und so wünsch ich Euch einen wunderbunten, glitzernden WinterTag. (hier fängts wieder leise an zu fisseln)

Advertisements

Aktionen

Information

8 responses

12 01 2010
bigi

Ach mein Herz,
ich bin fast ein bisschen neidisch auf die tollen Bilder und sie schüren meine Sehnsucht nach Hause ganz ordentlich. Deine Bilder machen soviel Lust auf SchneeSafari am Ryck und die Daisy – die kannst ja mal getrost verjagen, nicht dass die wieder auf dumme Ideen kommt. Ich würd sogern nach Hause kommen, anstatt dich hier im spiegelglatten und grauen Beuel anreisen zu lassen.
Dicken Kuss,
dein Spatz
PS: Bitte erinnere mich daran, dass ich dir endlich zeige, wie das mit den Bildern geht!

12 01 2010
Wolfgang aus Greifswald

Ich nehm meinen alten, kleinen IBM- RechenKnecht mit+ NetzwerkKabel und dann zeigst Du mir den Weg? Ich freu mich drauf, meine Liebste. Tausend Küsse :-*

12 01 2010
Frau Momo

Tolle Bilder sind das. Die rufen glatt Erinnerungen wach. Als ich in HGW war, war das auch ein knackekalter Winter mit gefrorener Ostsee. Zauberhaft schön war das. Irgendwo müßte ich hier auch noch Eisbilder vom Ryck haben, allerdings noch so echte auf Papier 🙂

12 01 2010
Kerstin

Ach herrlich, ich muss über Deine Beiträge so oft schmunzeln. Bei uns fällt seit gestern nichts mehr runter – Ruhepause. Das letzte Bild mit dem Schneemann-Pärchen ist doch glattweg wie für euch beide gemacht – Deinem Namen alle Ehre.
Liebe Grüße aus Königsbrück.

12 01 2010
ute

ich schäme mich ja fast es zuzugeben, aber ich war noch nie in greifswald.. aber im frühling kriege ich das mal hin, dann werd ich mal schauen, ob all diese wunderbunten dinge wirklich da sind, oder ob du hier schummelst 🙂

lg aus nb ute

12 01 2010
bigi

Diese Ute und noch viel, viel, viel mehr!
LG bigi

12 01 2010
katerchen

schöne Bilder..sind das SÄGER die mit dem leicht krummen Schnabel
komme gut an ..
alles GUTE vom katerchen

13 01 2010
claudia

keinen blassen schimmer hab ich, was das für gesellen sind. aber schöööön sind sie, bzw. deine bilder ;o).
die ente mit dem kopf unter wasser find ich besonders klasse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: